Fort- und Weiterbildung für Angehörige

Referenz auf Ansicht

Palliative Versorgung zu Hause

Mo, 15. Juli 2019
Bruchsal

Spezialpflegekurs im Juli / August 2019 - für pflegende Angehörige so wie Interessierte in Bruchsal und Umgebung

Wer möchte nicht bis zuletzt, bis zum Ende seines Lebens, zu Hause - in vertrauter Umgebung - sein? Um diesen Wunsch zu erfüllen, umsorgen viele Lebenspartner oder Kinder schwerstkranke Familienangehörige im häuslichen Bereich mit viel Liebe und aufopferndem
Einsatz.

Letzte Hilfe Kurs der Hospizgruppe Iller-Weihung

Sa, 28. Sep 2019 09:00 – 13:00
Dietenheim-Regglisweiler
Einander beistehen am Ende des Lebens

Das Sterben eines nahestehenden Menschen macht uns als Mitmenschen oft hilflos. Früher selbstverständliches Wissen zur Sterbebegleitung ist schleichend verloren gegangen und damit auch das Zutrauen, als Mensch und als Gesellschaft Sterbenden beistehen zu können.

Der Letzte Hilfe Kurs – Am Ende wissen, wie es geht

Sa, 18. Jan. 2020 09:00 – 12:30
Bad Überkingen-Hausen

Wir vermitteln das „kleine 1x1 der Sterbebegleitung“: Das Umsorgen von schwerkranken und sterbenden Menschen am Lebensende.

Letzte Hilfe Kurse vermitteln Basiswissen und Orientierung sowie einfache Handgriffe. Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft sondern praktizierte Mitmenschlichkeit, die auch in der Familie und der Nachbarschaft möglich ist. Wir möchten Grundwissen an die Hand geben und ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.