Aktuelles

Nachrichten rund um die Hospiz- und Palliativversorgung in Baden-Württemberg
Referenz auf Ansicht

Jetzt schon vormerken: Messe Leben und Tod am 23. und 24. Oktober 2020 in Freiburg

Erstmals findet die in Bremen seit 10 Jahren etablierte und in ihrer Form einmaligen Messe Leben und Tod im Oktober 2020 auch in Süddeutschland statt. Viele Nachfragen von Interessierten aus dem Süden hatten das Messeteam veranlasst, beim Hospiz- und PalliativVerband anzufragen, ob Baden-Württemberg ein zweiter Standort werden könnte. Als Glücksfall erwies sich dabei, dass die Messe Freiburg sich von diesem ungewöhnlichen Thema begeistern ließ und ihre Hallen zu Verfügung stellt. Der Hospiz- und PalliativVerband Baden-Württemberg arbeitet gemeinsam mit den kirchlichen Verbänden und Akademien des Landes im Beirat mit, der für die Inhalte verantwortlich zeichnet.

Situation der Hospiz- und Palliativversorgung

Anhörung im baden-württembergischen Landtag

Am 24. Oktober 2019 fand im Landtag von Baden-Württemberg eine öffentliche Anhörung zur Situation der Hospiz- und Palliativversorgung im Lande statt. Als Sachverständige waren u. a. Susanne Kränzle und Sabine Horn geladen, die den Abgeordneten anhand von drei vorgegebenen Leitfragen Auskunft darüber gaben, welche Bereiche der Hospiz- und Palliativversorgung aus Sicht der Praxis auf- und ausgebaut werden sollten und wie sich das Land einbringen könnte – finanziell wie strukturell.